Blog

Geist ist in uns

Geist ist der Motor, der Beweggrund Mensch zu motivieren, Mensch zu aktivieren, Mensch anzuleiten. Alles was aus dem Geist heraus vollbracht wird, ist Mühelosigkeit, ist Klarheit, ist Wahrheit.

Alles was Not, Kummer und Elend erzeugt, geschieht aus dem Verstand heraus und der Beweggrund jeder Krankheit ist ein Agieren aus der Kleinheit heraus, um zu täuschen und zu manipulieren.

Wenn nun der Geist die Quelle unserer Gesundheit ist, wozu gibt sich dann Mensch der Täuschung und der Scheinheiligkeit hin?

Die Mehrheit der Menschheit lässt sich täuschen von Bildern, die Leid und Kummer zeigen, oder von Bildern, die beschönigen und verdecken was nicht gesehen werden soll.

Mensch entfernt sich so von der Wahrheit, gibt sich hin einem Trugbild, das von jenen produziert wird, die das Manipulieren zur Meisterschaft erkoren haben.

Bewusst oder unbewusst wird der „Gläubige“ in die Irre geführt und verlässt er sich nicht auf sein Innerstes, wird er mitgerissen von dem Sog der endlosen Verwirrung.

Geist ist in uns und doch verlassen wir uns auf das was wir sehen, was uns vorgemacht wird, was uns vorgegaukelt wird. Wir vertrauen einem Trugbild, werden manipuliert, werden aufgestachelt von einer scheinbaren Wahrheit, die dazu dient, um die Macht einiger Wenigen zu untermauern, ihnen zu huldigen, damit der Rubel rollt und wir, die sich täuschen lassen, krank und gebrechlich bleiben.

Wenn Mensch bewusst da wäre im Hier und Jetzt, würde er die Täuschung aufdecken, die ihn glauben lässt, er wäre mündig und selbstbestimmt. Das Gegenteil ist der Fall. Wir werden dahingehend so weit manipuliert, dass wir das glauben was uns von den Pulten herab gepredigt wird, was uns eingebläut wird, um den Hass zu schüren, um die Angst in unsere Köpfe zu pflanzen, um uns glauben zu lassen, wir wären dem Ganzen hilflos ausgeliefert, machtlos und schutzbedürftig.

Bewusst zu sein bedeutet sich Gedanken zu machen, über das was uns gesagt wird, über das was uns vorgekaut wird, über das was uns weisgemacht wird.

Geist ist in uns, damit wir unterscheiden können zwischen dem was wir anstreben und dem was uns dargebracht wird.

Der gesunde Menschenverstand wurde soweit schon manipuliert, dass die Unterscheidung zwischen wahr und falsch gar nicht mehr wahrnehmbar ist. Die Verschleierung findet nicht nur äußerlich statt, sie hat sich schon in unseren Köpfen wie ein schädlicher Virus platziert.

Mensch katapultiert sich durch alles was er von außen aufnimmt in die Krankheit, weil er verlernt hat auf sich zu lauschen, weil die Stimme im Innersten durch den Lärm von außen übertönt wird und weil alles andere wichtiger ist als die Person, der es nicht gut geht. Vollgestopft mit Medikamenten, mit Schmerzmittel, mit Antidepressiva, um zu überdecken, was nach Wahrheit dürstet.

Geist ist in uns, um aufzurütteln, um uns gegenseitig aufzuwecken, um uns vor Augen zu halten, was nicht wahr und trügerisch ist.

Wir sind aufgefordert den feinen Unterschied zu erkennen, uns selbst zu erkennen, um für uns selbst sprechen zu können. Für unser Seelenheil einzustehen, das sich erfahren möchte mit all den Plänen, die es umzusetzen gilt.

Mensch ist gesegnet mit einem Geist, der alles zum Vorschein bringen kann, der Betrug aufdecken kann, der Maskierung entlarven kann.

Mensch muss nur beginnen sich zu interessieren für sich selbst, damit Täuschung seiner selbst zur Aufdeckung seiner selbst wird. Denn nur durch die Erkenntnis der eigenen Person ist Transformation auf allen Ebenen des Daseins möglich.

Der Beginn liegt immer bei einem selbst und erst dann kann sich alles andere mitentwickeln.

Geist ist in uns, um uns in Bewegung zu setzen, aktiv zu werden, aktiv unser eigenes Leben so zu gestalten, dass Manipulation von außen keine Wirkung auf unser Dasein mehr hat.

Unser Sein soll durchflutet sein mit Helligkeit, die alle anderen, die gefangen sind in ihrem Sumpf der Verachtung, aufwecken, damit sie erkennen, dass Helligkeit das Einzige ist was zählt.

Der Schleier der Verachtung muss gelüftet werden, um der Verdunkelung, die einige wenige bewusst oder unbewusst anstreben, Einhalt zu gebieten. Unsere Aufgabe ist es zu leuchten, Licht dahin zu bringen, wo Dunkelheit vorherrscht, um den Hoffnungslosen den Weg auszuleuchten.

„Ich lebe bewusst mein Dasein und lasse die Wahrheit durch mich wirken!!!“

Danke :)

Archive

Gries an der Lieser 53

9853 Gmünd, Kärnten

Alberta Moser

Deulytikerin®

Carrissa® Balance Therapeutin

Tel: 0650 606 79 20

alberta.moser@icloud.com