Blog

Über die Entscheidung FREUDE ZU SEIN

Das Annehmen von dem KOMME WAS WOLLE ist der Schlüssel zu einem Leben, das sich auf Vertrauen und Glauben aufbaut.

Mensch ist tagtäglich mit vielen Situationen, Dingen und Herausforderungen konfrontiert und durch seine Entscheidung wie er damit umgeht, kann er vieles in Fluss bringen oder im schlimmeren Fall zum Stocken verdammen.

Alles im Leben dient Mensch, um sich zu erweitern, um sich zu entwickeln, um sich zu meistern. Die Art der Einstellung, die Aufnahmebereitschaft für Neues, die Veränderungsbereitschaft entscheidet über die Lebensqualität, die sich Mensch selbst zu geben bereit ist.

Entscheidet er sich für die Freude am Sein, für die Dankbarkeit für alles was ihm zuteil wird, für den Willen seinen Plan zu leben, wird er den Fluss des Lebens unterstützen und zum Sprudeln bringen.

Entscheidet er sich aber für die Trübsinnigkeit, für Jammer und Klagen, für die Sinnlosigkeit seines Daseins, dann wird nach seinem Wunsch geschehen, und es tritt ein, was er sich tagtäglich ersinnt.

Diese Form der Manifestierung unterliegt dem freien Willen, den Mensch als Geschenk verliehen bekommen hat, und doch ist es ihm nicht möglich dieses Geschenk wahrzunehmen, weil er verblendet, getäuscht und manipuliert ist durch ein Umfeld, das ebenso verharrt in einen Zustand der Täuschung und die Möglichkeit eines Umdenken wird erst gar nicht in Betracht gezogen.

Das Leben ist da, um es zu ehren, um es zu feiern, um es zu lobpreisen, denn nur der, der es versteht wahrhaftig zu sein, wird den Gesang eines Vogels verstehen, wird die Leichtigkeit eines Schmetterlings spüren, wird die Schönheit einer Blume sein.

Es liegt an der Entscheidung eines jeden Einzelnen, wie das Leben für ihn auszusehen hat. Eine Entscheidung, die alles im Leben bestimmt.

Alles ist miteinander verwoben und erkennt Mensch nicht die Schönheit in sich selbst, kann er auch die Schönheit, die ihm umgibt, nicht wahrnehmen. Er sieht nicht den Wohlstand, den er genießen darf, er erkennt nicht die Gnade am Sein, er verschließt die Augen für die Möglichkeiten, die sich ihm bieten, um umzukehren zurück auf den Pfad der Erkenntnis. Eines führt zum anderen und das Verharren in der Stagnation bringt weitere Stagnation hervor.

Ist die Grundeinstellung, die Mensch hat, eine positive, dann wird er hinter jedem negativen Ereignis das Positive erkennen und verstärken, es hervorheben und den Nutzen des Negativen einsehen.

Ist jedoch die Grundeinstellung eine negative, dann kann noch so viel Positives geschehen, das Negative bleibt übermächtig und bedrohlich und der Ausweg wird nicht ersichtlich sein, weil das Augenmerk auf das Drama gelegt wird.

Mensch entscheidet sich selbst für Glaube und Vertrauen oder für Schimpf und Schande.

Es ist sein freier Wille, der bestimmt wie das Leben für ihn zu sein hat.

Der leichteste Weg wäre sich für die Freude und Dankbarkeit zu entscheiden, denn die getroffene Entscheidung freudig und dankbar zu sein, ist bahnbrechend.

Sie öffnet Barrieren, die einengen, die behindern, die zurückhalten.

Die Freude am Sein ist eine Huldigung an das Leben, die einhergeht mit der Dankbarkeit für Dinge im Leben, die oft nur Kleinigkeiten ausmachen.

Genau diese Kleinigkeiten summieren sich und machen schließlich das gesamte Leben aus.

Kurze Momente der Stille, der Einigkeit mit sich selbst und dem Umfeld, Geborgenheit ohne Kummer und Leid sind Aspekte die zum Verweilen einladen und den Sinn des Daseins erklären. Unscheinbar und doch so beeindruckend!!!

Die Entscheidung FREUDE ZU SEIN, lässt Mensch erkennen, was das Leben zu bieten hat.

Es geht nicht um Reichtümer, die es anzuhäufen gilt. Es geht um die Reichtümer, die Mensch in seinem Herzen ansammeln darf, trifft er die Entscheidung die FREUDE am Leben ZU SEIN!!!

Es geht nicht um die Denkmäler, die man sich selbst setzt, sondern um die Glücksmomente, die das Leben bereichern.

Glücksmomente, die berühren und reich werden lassen an Erkenntnis, Erweiterung und Wachstum im Verbund mit Freude und Dankbarkeit!!!

„Ich bin die Freude am Leben, weil ich mich für mein Leben entschieden habe!!!“

„Die Freude in meinem Leben verhilft mir zu einem Leben in Wohlwollen und Dankbarkeit!!!“

„Ich lebe mein Leben voll Freude und Achtsamkeit, weil ich weiß, dass ich es selbst in der Hand habe, mein Leben zu meistern!!!“

DANKE :)

Archive

Gries an der Lieser 53

9853 Gmünd, Kärnten

Alberta Moser

Deulytikerin®

Carrissa® Balance Therapeutin

Tel: 0650 606 79 20

alberta.moser@icloud.com