Blog

VERSTÄNDNIS - MISSVERSTÄNDNIS

Der Verstand ist nicht gleichzusetzen mit dem Verständnis.

Der Verstand kann trügerisch sein und durch das Ego das eigene Leben und in Folge das Leben anderer erschweren.

Verständnis ist das Sich-Einfühlen in eine Situation, in einen Menschen, in eine Lebenslage, um Klarheit und Wahrheit hervorzubringen.

Verstehen ist ein inneres Wissen, das sich durch viele Leben aufgebaut hat, um hilfreich zu sein für die Lösung unaufgearbeiteter Blockaden, Krankheiten, Todesarten.

Ein Wissen, das sich im Unterbewusstsein verbirgt und doch immer präsent ist.

Mensch weiß oft nicht, wozu er handelt wie er handelt, und doch, hat er erst Zugang zur Materie des Geistes, kann er verstehen und dementsprechend agieren, ohne durch sein Tun und Lassen großen Schaden anzurichten. Einen Schaden dessen Lösung wiederum sehr viel Zeit in Anspruch nehmen würde.

Es ist erstrebenswert, dass sich Mensch anschließt an das universelle Bewusstsein, um heilend und lichtbringend tätig sein zu können.

Missverständnisse erschweren zu lösende Situationen und kreieren neue Schwierigkeiten, die sich mehr und mehr anhäufen zu beginnen und schließlich unüberbrückbar zu werden scheinen.

Ein Missverständnis entwickelt sich aus einer Unwissenheit heraus und bringt Beteiligte nur noch mehr in einen Zwiespalt.

Entzweiung, Unversöhnlichkeit, das Fehlen von Vergebung, all das sind dann Aspekte, die Verständnis gar nicht erst aufkommen lässt.

Mensch täte gut daran zu lernen, sich einzufühlen in sein Gegenüber, um zu verstehen in welcher Lage sich sein Kontrahent, sein Gegenspieler, sein Feind befindet.

Sich einzufühlen in seine Ausweglosigkeit, in sein Tun und Lassen, in sein Dasein.

Gelänge dies dem Großteil der Menschheit wären Krieg, Vernichtung, Zerstörung nur eine Illusion im Leben derer, die nach Rache sinnen, nach Vergeltung dürsten, sich nach Zerstörung sehnen.

Und wieder meldet sich der Kampf zwischen Gut und Böse zu Wort.

Dieser Zwiespalt entsteht nur durch Missverständnisse, durch mangelnde Bereitschaft sich in den anderen hinein versetzten zu wollen; zu verstehen, warum dieser handelt wie er handelt.

Ein Missverständnis im Miteinander durch Verletzungen, die schwer bis gar nicht heilen wollen, weil Vergebung nicht zustande kommen kann durch den Aspekt Aug um Aug, Zahn um Zahn.

Die Geschichte der Menschheit sollte Mensch im Grunde lehren, achtsam zu sein mit seinen Worten und Werken und doch begibt er sich immer wieder in ausweglose Situationen und wiederholt einen Fehler nach dem anderen, so lange bis er endlich aufzuwachen bereit ist.

Dieses Aufwachen ist verbunden mit Veränderung im Denken, im Sprechen, im Tun.

Wiederholungen der zerstörerischen Art führen nur tiefer hinein in das Tal der Finsternis.

Die Welt braucht keine Dunkelheit mehr.

Sie braucht Helligkeit, Verständnis und Mitgefühl!!!

Fühlt euch hinein in den anderen!!!

Erkennt seinen Kampf, seine Zwiespältigkeit!!!

Helft, wo ihr gebraucht werdet und zeigt auf wo Zerstörung und Vernichtung im Gange ist!!!

Seid mutig, steht zu eurem Plan der Erde Lichtbringer sein zu wollen und beginnt zu verstehen worum es im Leben geht. Wozu es dient und wozu Veränderung notwendig ist!!!

Seid gut zu euch selbst und ihr werdet Vorbilder für jene sein, die ebenfalls nach Lösung und Wahrheit streben!!!

Gebt ihnen Mut und motiviert sie durchzuhalten, um der Erde Helligkeit spenden zu können!!!

Seid groß, geht aufrecht durchs Leben, auch wenn das Leben sich nicht immer von seiner Sonnenseite zu zeigen scheint und gebt jenen Halt, die ihr Leben nur schwer ertragen können!!!

Alles macht Sinn, erkennt ihn und ihr werdet dankbarst euer Leben in Freude annehmen und feiern können!!!

Das Leben ist ein Fest, für den, der Feste zu feiern weiß!!!

Das Leben ist ein Geschenk, lasst es nicht ungeöffnet!!!

Das Leben ist die Möglichkeit zu verstehen, um zu wissen wozu!!!

Danke :)

Archive

Gries an der Lieser 53

9853 Gmünd, Kärnten

Alberta Moser

Deulytikerin®

Carrissa® Balance Therapeutin

Tel: 0650 606 79 20

alberta.moser@icloud.com