Blog

Neuwerdung

Jeder neue Tag bietet die Möglichkeit eines Neubeginns.

Jeder neue Tag bietet die Chance Altes, Unbrauchbares und Unnötiges aus dem Leben zu entsorgen.

Jeder neue Tag ist wie eine Geburt in ein Leben, das spannend, aufregend und belebend sein könnte.

Mit neuem Elan den Tag zu beginnen, mit Plänen im Kopf, die nach Umsetzung drängen, mit Euphorie das Leben von Altlasten zu befreien, das wäre der Idealzustand sein Leben abwechslungsreich und frei von Vergangenheit zu führen.

Im Regelfall sieht jeder neue Tag für die meisten Menschen ganz anders aus.

Die Wehwehchen des Alltags haben sich eingeschlichen, die das Neu-Sein von vornherein zu behindern scheinen. Der Alltag, der als unabwendbar erscheint, macht aus dem Menschen ein verzagtes und antriebsloses Etwas, das sich nur schwer am Morgen erheben kann, mit den Kleinigkeiten im Kopf, die zu erledigen sind und die sich schon gleich mit dem ersten Blick in den Spiegel in Monster verwandeln.

Aussichten auf einen alltäglichen Tag, der wieder nur das bringt, was er gestern auch schon zu bieten hatte.

Eine Wiederholung nach der anderen ohne Höhepunkte, nur einem ebenmäßigen Dahingeplätscher ohne größeren Wellen oder Wogen.

Die Neuwerdung kann nur vonstatten gehen, ändert Mensch seine Einstellung dem Leben gegenüber und beginnt von sich aus die Veränderung selbst zu sein.

Es geht nur Schritt für Schritt und Tag für Tag mit dem Willen und der Bereitschaft sich selbst ändern zu wollen.

Neue Ziele setzten, bedeutet nicht gleich den höchsten Berg zu besteigen, es bedeutet Kleinigkeiten, die belasten zu transformieren, zu verändern, umzugestalten.

Um gesund zu bleiben, sollte man Essgewohnheiten, die schaden, ablegen.

Um Bewegung im Leben zu erlangen, sollte man die eigene Bewegung vorantreiben.

Um Bewegung im Geiste zu bekommen, sollte man neue Themen zulassen, die den Horizont erweitern, um neue Perspektiven zu schaffen.

Eigenverantwortung übernehmen und sein Leben nach den Maßstäben führen, die höher liegen als Mensch es sich zutraut, sollte das Ziel eines jeden Einzelnen sein.

Ein Ausbrechen aus dem Alltag bedeutet nicht, dass man sein gewohntes Terrain verlassen muss, es bedeutet die Erweiterung dieses Terrains in eine Richtung, die Stagnation hinter sich lässt, die die Vergangenheit hinter sich lässt, und somit Vergebung und Leichtigkeit zur Folge hat.

Erst wenn abgehakt wird, was tagtäglich Unwohlsein verursacht, wenn Transformation von Alt in Neu statt findet, dann können Neuigkeiten das tägliche Leben beflügeln.

Die Freude kann zurückkehren, denn die Aussicht auf Überraschungen durch das Leben kann spannend und erfrischend das Sein gestalten.

Das Leben hält nicht still, es fließt und das sollte Mensch sich bewusst sein.

Stagnation bedeutet langsames Sterben und das geschieht, lässt Mensch Neuem keinen Raum.

Abwechslung im Alltag lässt Leben spüren und Bewegung lässt müde Glieder wieder erwachen.

Das Leben ist zum Er-kennen, zum Er-fahren, zum Er-leben, drum erkenne deine Chance tagtäglich, um Neu-zu-Sein!!!

Nicht verzagt, nicht entmutigt, sondern motivierend und mitreißend sollst du sein!!!

Die Reise ins Glück ist jeden Tag möglich, sei nur bereit , einen Schritt nach dem Anderen zu tun, in Richtung Glückseligkeit!!!

DANKE

Archive

Gries an der Lieser 53

9853 Gmünd, Kärnten

Alberta Moser

Deulytikerin®

Carrissa® Balance Therapeutin

Tel: 0650 606 79 20

alberta.moser@icloud.com