Blog

Das Leben ist schön!!!

Das Leben ist ein Geschenk an die, die zu schauen vermögen!!!

Die, die den Reichtum, die Schönheit, das Wunder sehen, können das Leben mit seiner ganzen Komplexität erfassen. Die Erde ist ein Juwel und der Mensch ist sich dessen noch nicht bewusst. Er lebt in der Dualität und erkennt oft nicht das Schöne am Dasein. Ist gefangen in seinem Elend und erkennt nicht die Möglichkeiten, die in ihm stecken. Dabei wäre es so einfach!!!

Der Wille etwas verändern zu wollen, der Wille Neues zu kreieren, der Wille auszusteigen aus dem Alltagstrott würde den Menschen schon etwas Antrieb geben um endlich zu erkennen zu welchen Höchstleistungen er im Stande wäre.

Doch die Gesellschaft, die Medien, das kollektive Bewusstsein halten ihm gefangen. Gefangen in einem Netz aus Lügen und Täuschungen. Tief im Inneren weiß der Mensch um das wahre Sein. Tief im Inneren sind jegliche Informationen versteckt, die ihm zu einem Wunderwerk macht. Doch um nicht ausgeschlossen zu werden aus diesem Trugbild hält der Mensch sich selbst klein, täuscht er sich selbst und gesteht sich nicht ein, kraftvoll und mächtig zu sein.

Gott schuf seine Kinder nach seinem Abbild. Ist Gott so schwach, dass er einen Menschen erschuf, der sich nicht traut Wunder zu wirken? Gott ist in seiner Größe und in seiner Genialität nicht zu beschreiben und so ist es mit seinen Kindern. Wir sind seine Abkömmlinge und deshalb ist diese Göttlichkeit, diese Unermesslichkeit, diese Schönheit und Freude am Sein in uns allen. Der Gedanke daran, ein dankbares und freudvolles Wesen zu sein, erhebt uns schon aus dem Sumpf, in dem wir uns jeden Tag und freiwillig begeben. Wir unterwerfen uns unserer Trübsinnigkeit, unserer Freudlosigkeit nur um nicht aufzufallen. Denn alle Menschen leben ja diese Undankbarkeit. Keiner erkennt dieses Wunder Leben, die Natur, die Tiere, die unsere Lehrer sind.

Es ist Zeit endlich aufzuwachen. Endlich zu erkennen, wer wir eigentlich sind. Wozu unser Leben dient. Wem es dient. Die Freude ist unser Geburtsrecht. Die Freude am Sein, an der Leichtigkeit des Seins ist das Einzige was wichtig ist. Die Liebe zueinander ohne Unterschiede und Vergleiche zu treffen, sollte unser Antrieb sein um diesen Leben Ehre zu erweisen. Denn dieses Leben ist die Chance zu einem höheren Bewusstsein zu gelangen. Endlich zu erkennen, dass diese Göttlichkeit in uns gelebt werden will.

Gottes Sohn ist unser Bruder und er hat es schon vor über 2000 Jahren bewiesen, dass Wunder möglich sind. Wir sind auch dazu fähig. Wir tragen diese Eigenschaften alle in uns. Wir müssen nur die Bereitschaft bekunden, es ihm gleich zu tun. Wenn der Mensch dazu fähig ist Computer zu erschaffen, die unser Leben bald vollständig kontrollieren können, wozu ist er dann noch imstande, nur mit seinem Geiste? Das Potenzial ist gegeben, ist ein Geschenk an die Menschheit, tief versteckt in jedem Einzelnen. Ob er dieses Geschenk nützt oder nicht ist seine eigene Entscheidung. Der Mensch hat aber einen Plan mit auf die Erde genommen. Einen Plan, den er vorhat zu erfüllen.

Beim Zeitpunkt der Geburt vergisst er seine Vorhaben um im Laufe seines Lebens heraus zu finden, wer er wirklich ist und wozu er dieses Leben gewählt hat. Seine Familie, sein Umfeld, sein Land sucht er sich vor seiner Geburt aus um gewisse Dinge zu klären, zu erledigen, zu vervollkommnen. Ist er erst auf der Erde, ist alles vergessen, aber tief im Inneren ist alles gespeichert und immer abrufbar, macht er sich erst auf den Weg der Erkenntnis. Schritt für Schritt gräbt er tiefer und tiefer um Informationen über sich und seinen Lebensplan zu bekommen. Das nennt man dann die Bereitschaft zur Vollkommenheit, den Willen, zu erforschen wer und wozu man ist.

Viele kommen erst durch einen schweren Schicksalsschlag auf ihren Weg zurück nach Hause und viele spüren den inneren Drang nach Mehr am Leben. Nach Möglichkeiten diese Göttlichkeit, die in jedem steckt, auszukosten. Denn nur auf der Erde ist diese Art von Leben möglich. Mit dieser Vielfalt an Natur, Tieren, und Schönheit, die uns in jedem Stein, in jeder Pflanze umgibt. Diese Erde ist nämlich durchflutet mit Göttlichkeit, die uns Menschen zur Verfügung steht. Drum ist es notwendig bewusst zu leben. Die Augen zu öffnen für Dinge, die nicht selbstverständlich sind und uns nicht immer zur Verfügung stehen, wenn der Mensch weiterhin so achtlos mit diesem Geschenk Leben umgeht.

Achtsamkeit mit sich selbst und mit allem was uns umgibt ist das absolute A und O im Umgang mit dem Geschenk LEBEN!!!

DANKE! Alberta

Archive

Gries an der Lieser 53

9853 Gmünd, Kärnten

Alberta Moser

Deulytikerin®

Carrissa® Balance Therapeutin

Tel: 0650 606 79 20

alberta.moser@icloud.com